Ich möchte die EU-Institutionen dabei unterstützen, effektiver, transparenter und verantwortlicher zu werden, indem ich Profil und Relevanz des Europäischen Bürgerbeauftragten strategisch verstärke.

Emily O'Reilly, 30. Juni 2014

Soziale Medien

Alles anzeigen
60th Rome Treaty anniversaryEuropa für Sie - Portal zu Online-Diensten der EU und nationaler Behörden

EU agencies - How to manage the risk of reputational damage

The European Ombudsman, Emily O'Reilly has hosted an event on Wednesday 18 October on how agencies can uphold the highest ethical and transparency standards so as to protect themselves from reputational damage.

Ombudsman launches public consultation on Council transparency

The European Ombudsman, Emily O'Reilly, has invited feedback on how the Council of the EU can make its law-making work more transparent

Ombudsman's Annual Report 2016

The European Ombudsman, Emily O'Reilly, has launched her Annual Report for 2016. Concerns about transparency in the EU administration accounted for the biggest proportion of the cases

Ombudsman launches list of Dos & Don’ts to help EU officials deal with lobbyists

The European Ombudsman, Emily O'Reilly, has published practical advice for EU officials on interacting with interest representatives.

Ombudsman urges appropriate Brexit transparency

The European Ombudsman has asked the European Commission to ensure transparency during the upcoming Brexit negotiations

Ombudsman asks nine questions on handling of Commissioners’ post-mandate jobs

European Ombudsman, Emily O'Reilly, has asked the Commission to reply to nine questions about the role of its Ad Hoc Ethical Committee and how the Commission deals with the post-mandate activities of Commissioners, including its ...

Reichen Sie eine Beschwerde ein‏Auskunftsersuchen

Was wir tun

Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht Beschwerden über Missstände in den Organen und Einrichtungen der Europäischen Union.

Wenn Sie ein Bürger eines Mitgliedstaats der Europäischen Union sind oder Ihren Wohnsitz in einem dieser Länder haben, können Sie eine Beschwerde beim Europäischen Bürgerbeauftragten einreichen. Auch Unternehmen, Vereinigungen oder sonstige Einrichtungen, die ihren Sitz in der Europäischen Union haben, können eine Beschwerde beim Bürgerbeauftragten einreichen.

Weitere Informationen ...

Wer wir sind

Emily O'Reilly hat das Amt als Europäische Bürgerbeauftragte am 1. Oktober 2013 angetreten.

Sie war von 2003 bis 2013 die irische Bürgerbeauftragte und Informationsbeauftragte und ist preisgekrönte Journalistin und Autorin.

Weitere Informationen ...

Die Institution verfügt über hoch qualifiziertes und mehrsprachiges Personal.

Das bedeutet, dass wir Ihre Beschwerde in Ihrer Sprache als einer der 24 EU-Sprachen, in denen wir arbeiten, behandeln können. Wir setzen uns dafür ein, unseren Service für Menschen mit Behinderungen voll zugänglich zu machen.

Weitere Informationen ...

How it works

WER kann sich an die Europäische Ombudsfrau wenden?

Bürger, Nicht-Regierungsorganisationen, Verbände, Unternehmen, Universitäten, Journalisten...

  • Mit Beschwerden über eine EU-Behörde
  • Die bereits versucht haben, das Problem mit der Behörde zu lösen
  • Wenn das Problem nicht länger als zwei Jahre zurück liegt
  • Wenn kein Gerichtsverfahren anhängig ist

Die Ombudsfrau kann helfen BEI

  • Unfairer Behandlung durch EU-Behörden
  • Problemen mit EU-Ausschreibungen und -Verträgen
  • Verspäteten Zahlungen von EU-Geldern
  • Verweigertem Zugang zu EU-Dokumenten
  • Zu langen Wartezeiten auf Antworten von EU-Behörden
  • Unangemessenen oder nicht veröffentlichten Lobby-Aktivitäten

WAS kann die Ombudsfrau tun?

  • Die EU-Behörde wegen Ihrer Beschwerde kontaktieren
  • Dabei helfen, eine faire Lösung Ihres Problems zu finden
  • Den EU-Behörden Empfehlungen geben
  • EU-Dokumente einsehen

WIE kann man die Ombudsfrau kontaktieren?

  • Sie können die Ombudsfrau in einer der 24 EU-Sprachen kontaktieren
  • Füllen Sie das elektronische Beschwerde-Formular
how to contact the ombudsman

Was gibt es Neues?

  • 15. Dezember 2017
    • Entscheidung -
      Decision in case 176/2015/JF on the alleged failure of the European Food Safety Authority to reply adequately to questions about an authorisation application for genetically modified maize
    • Korrespondenz -
      Reply of the Council of the European Union to Own-Initiative Inquiry 01/2/2017/AB concerning access to documents relating to Council preparatory bodies when discussing draft EU legislative acts
  • 14. Dezember 2017
    • Empfehlung -
      Recommendation of the European Ombudsman in case 428/2016/JAS on the European Commission’s response to a request for internal review of its decision to grant market authorisation for a genetically modified oilseed rape
    • -
      Emily O'Reilly
  • 13. Dezember 2017
    • Korrespondenz -
      Follow-up response from the Ombudsman's Secretary-General to the Secretary-General of the Council concerning information provided by the Council to the public in relation to what is commonly referred to as the "EU-Turkey statement" (SI/4/2017/EA)
  • 11. Dezember 2017
    • Eröffnete Fälle -
      The European Commission’s appointment of the Director-General for its Internal Audit Service
    • Entscheidung -
      Entscheidung im Fall 64/2017/NF über eine öffentliche Konsultation der Europäischen Kommission, die nicht in allen EU-Amtssprachen verfügbar war
    • -
      European Ombudsman proposal in case 176/2015/JF on the alleged failure of the European Food Safety Authority to reply adequately to questions about an authorisation application for genetically modified maize
  • 8. Dezember 2017
    • Eröffnete Fälle -
      The Commission’s handling of the authorisation of formaldehyde as a feed additive
  • 1. Dezember 2017